Mekerie ist eine vergessene ehemalige Kreisstadt in der Region Gonder (Äthiopien). Während des 16. und 17. Jahrhundert war die Region Gonder Zentrum für Politik und Verwaltung, Kultur sowie für Bildung und Erziehung. In den vergangenen Jahrhunderten ging diese Bedeutung verloren. Und heute, nach 3 Jahrzehnten Bürgerkrieg und Vernachlässigung ist die Region in einem chaotischen Zustand. Der Mangel an angemessenen Sozial- und Wirtschafts-strukturen gemeinsam mit Arbeitslosigkeit hinterließen dem Volk dieser Region erbärmliche Verhältnisse.
Der Hunger nimmt beständig zu. Das Fehlen angemessener Schul- und Ausbildungsmöglichkeiten, der Mangel an Beschäftigungsangeboten, eine fehlende Basisgesundheitsversorgung und sich ausbreitende Krankheiten – all das ist für die Mehrzahl der Jugendlichen ein trüber Ausblick auf die Zukunft.Wir, vom Verein `Hamburger mit Herz e.V.`, wollen das ändern, denn jedes Kind dieser Erde soll das Recht auf eine blühende Zukunft haben. Deshalb unterstützen wir schon seit vielen Jahren die Schule von Mekerie mit Spendengeldern und Know-how. Auch in diesem Jahr reisen wieder einige Mitglieder unseres Vereins nach Äthiopien und bringen dringend benötigte Werkzeuge, Schulbedarf und vieles mehr in das Dorf.–> Weil Bildung alles ändert! <–UNSERE BITTE: DIE HILFE FÜR DIESE SCHULE UND DIESE WIRKLICH ARMEN MENSCHEN DARF NICHT AUFHÖREN. WENN SIE HELFEN WOLLEN, DANN TUN SIE DIES MIT EINER GELDSPENDE.

 

 

Nachhaltig helfen können Sie übrigens, wenn Sie Pate werden und sich bereit erklären regelmäßig einen festen Betrag im Monat (30 EUR) zu leisten. Mehr Infos dazu finden Sie hier