Adventsmarkt mit HAMBURGER*MIT HERZ

Wir informierten Interessierte über unsere verschiedenen Projekte wie die Sprachlotsen, das Mentoring und unser Partnerdorf Mekerie. Außerdem verkauften wir Injera, leckeres eritreisches Fladenbrot, selbstgebacken von Eritreerinnen aus unserem Sprachunterricht. Es gab Bio-Waffeln und den extra für unseren Verein produzierten „Herz und Verstand“- Biokaffee aus Äthiopien.

Und weil neben essen auch singen gute Laune macht und Menschen zusammenbringt, luden wir jeden Montag im Dezember zum offenen Singen auf dem Adventsmarkt ein. Begleitet wurde der Spontan-Chor von den Hamburger Jungs von „Kabel Jo“. Sie sorgten, ausgerüstet mit Akkordeon, Kontrabass, Gitarre und adventlichen Liederbüchern für den passenden Rahmen und richtig gute Laune.